Chronik

22.06.2020

Ab sofort gibt es für das Training im Freien keine Obergrenze der Teilnehmerzahl mehr.


08.06.2020  Aktuelle CORONA-News - Wiederaufnahme Trainingsbetrieb


Liebe Hundefreunde,


ab 08.Juni 2020 gibt es weitere Erleichterungen im Bereich des Sports, soweit erforderliche Abstandsregelungen und Schutz-/Hygienekonzepte eingehalten werden:

  • Der Outdoor-Trainingsbetrieb ist in Gruppen von bis zu 20 Personen bei kontaktfreier Durchführung zulässig.
  •  Der Wettkampfbetrieb für kontaktlos ausführbare Sportarten im Freien ist wieder zulässig.

Jedoch gelten weiterhin die bekannten Schutzmaßnahmen:

  • physische  Kontakte zu anderen Menschen außerhalb der Angehörigen des eigenen Hausstands sind auf ein absolut nötiges Minimum zu reduzieren. Wo immer möglich, ist ein Mindestabstand zwischen zwei Personen von 1,5 m einzuhalten. Eine Mund-Nasen-Bedeckung ist mitzuführen.
  • konsequente Einhaltung der Hygiene- und Desinfektionsmaßnahmen, insbesondere bei gemeinsamer Nutzung von Sportgeräten.
  • Vermeidung von Warteschlangen beim Zutritt zu oder Verlassen von Anlagen. Keine Gruppenbildung auf oder vor dem Vereinsgelände!
  • in geschlossenen Räumlichkeiten, insbesondere beim Durchqueren von Eingangsbereichen, bei der Entnahme und dem Zurückstellen von Sportgeräten sowie bei der Nutzung von WC-Anlagen besteht Maskenpflicht.
  • keine Zuschauer. Bitte immer nur eine Person mit Hund zum Training erscheinen!
  • Auch am Parkplatz sind die Mindestabstände einzuhalten.
  • Das Vereinsheim bleibt geschlossen, Verkauf von Getränken ist leider nicht möglich.
  • Personen mit Kontakt zu COVID-19-Fällen in den letzten 14 Tagen, sowie Personen mit akuten Atemwegserkrankungen jeglicher Schwere oder Fieber sind vom Sportbetrieb auszuschließen und dürfen das Vereinsgelände nicht betreten. Im Zweifelsfall bitte zuhause bleiben!
  • Um eine Kontaktpersonenermittlung im Falle eines nachträglich identifizierten COVID-19-Falles zu ermöglichen, ist eine Dokumentation mit Angaben von Namen und sicherer Erreichbarkeit (Telefonnummer oder E-Mail-Adresse bzw. Anschrift) und Zeitraum des Aufenthaltes zu führen.   Wir bitten alle Teilnehmer, diese Daten vorab zu notieren und zur ersten Kursstunde mitzubringen.
    Ein Formular zum Herunterladen findet Ihr hier.

    Oder Ihr erledigt das direkt hier auf der Webseite  


Infos zur Welpenstunde


Alle Teilnehmer müssen sich vorab telefonisch anmelden, damit die maximale Gruppengröße entsprechend organisiert und eingehalten werden kann.

Ansprechpartnerin für die Welpengruppen 1 und 2:

Angelika König
mobil: 0178 4275260
Tel. + Fax:  0911 7809900

Ansprechpartnerin für die XS-Welpengruppe:

Lucia Hartmann

mobil:  0151 28747660


Die Welpengruppen sind für Hunde bis zum Alter von 6 Monaten gedacht.  Für alle Hunde, die während der Corona-Zwangspause dem Welpenalter entwachsen sind, wollen wir kurzfristig zusätzliche Junghundekurse anbieten. Ansprechpartnerin hierfür ist 

Malwine Bleisch:   Ausbildungsleitung@thm2000.de


Infos zu den Ausbildungskursen:


Für alle Kurse ist eine Kontaktaufnahme mit dem jeweiligen Ausbilder zwingend erforderlich, damit wir die Maximalgröße der Gruppen sicherstellen und die Anfangszeiten entsprechend abstimmen können. 

Wir freuen uns, dass es wieder losgeht und hoffen auf weitere Erleichterungen!


Euer THM 2000




! Neu !  voraussichtlich frühestens ab Juni: Longierkurs für Anfänger

Im großen Kreis zur hohen Bindung

Longieren ist eine recht junge Trainingsmethode. Zwischen Mensch und Hund wird sich die Kommunikation und das Vertrauen deutlich verbessern.

Der Hund wird lernen auf seinen Menschen zu achten, denn Bindung braucht Aufmerksamkeit !

Dieser Kurs ist für alle Hunde geeignet, die bereits die Grundkommandos ( Sitz, Platz, Steh ) können.



07.05.2020                  EILMELDUNG!!!

Wir haben uns zu früh gefreut ....

Das Veterinäramt Fürth hat uns aufgrund seiner Auslegung der Vierten Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (4. BayIfSMV) vom 5. Mai 2020
die Aufnahme des Trainings untersagt.
Hundesport wird demnach dem Freizeitbereich zugeordnet und somit ist noch keine Gruppenbildung erlaubt.  Einzelstunden sind jedoch möglich.
Alles andere muss leider noch warten.

Wir halten Euch auf dem Laufenden.....

20.03.2020

Maifest entfällt!

Aufgrund der nicht absehbaren Entwicklung der Corona-Pandemie haben wir uns schweren Herzens entschlossen, unser geplantes Maifest abzusagen.

Wir hoffen, dass sich die Lage entspannt und wir dann Anfang Juli unsere 20-Jahr-Feier im Rahmen der Trophy stattfinden lassen können.

Wir halten Euch selbstverständlich hier auf dem Laufenden, wann der Trainingsbetrieb wieder aufgenommen werden kann.

16.03.2020

Kurs- und Trainingsbetrieb ab sofort eingestellt!

Die Entwicklungen hinsichtlich der COVID-19 Pandemie machen auch vor dem THM 2000 nicht Halt.

Nach Ausrufung des Katastrophenfalles in Bayern werden auch Sportstätten geschlossen um die Weiterverbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen.

Der THM kann deshalb bis auf weiteres keinen Kurs- und Trainingsbetrieb durchführen. Wir gehen von einem Zeitraum von mindestens 2 Wochen aus.

Der Bayerische Landesverband für Hundesport e.V.  hat  aufgrund der Entwicklung im Hinblick auf die COVID-19 Pandemie alle Prüfungen und Hundesportveranstaltungen bis einschließlich  19.04.2020 abgesagt.

Darüber hinaus können aktuell noch keine Voraussagen gemacht werden.


Wichtige Informationen  - Auswirkungen der Corona-Pandemie

Das Corona-Virus breitet sich in Deutschland weiterhin rasant aus.  Für Bayern wurde der Katastrophenfall ausgerufen.  Auch Sport- und Spielplätze sollen nun geschlossen werden.

Aus diesem Grund muss leider ab sofort der Kurs- und Trainingsbetrieb des THM 2000 bis  mindestens 19. April ausgesetzt werden.                                                                                                  

Die ausfallenden Kursstunden werden baldmöglichst nachgeholt.  Ab wann das sein wird, ist für uns derzeit nicht vorhersehbar. Selbstverständlich halten wir Euch auf dem Laufenden.

Wir bitten um Verständnis!

Passt auf Euch und Eure Hunde auf und bleibt gesund!

Euer THM 2000

ACHTUNG!  Jahreshauptversammlung abgesagt

Unsere für den 14.03.2020 geplante Mitgliederversammlung muss leider entfallen. Wir haben bereits so viele Absagen erhalten, dass die Durchführung keinen Sinn machen würde.

Und selbstverständlich wollen wir im Hinblick auf die Corona-Epedemie die Gesundheit unserer Mitglieder nicht unnötig gefährden.

Die Einladung zu einem neuen Termin wird rechtzeitig erfolgen.

Wir bitten um Euer Verständnis!

Krimiwanderung am 22.12.2019:  die zwei- und vierbeinigen Detektive verfolgten mit Feuereifer die Spuren des Weihnachtsmannes...





Der Nikolaus verteilt seine Gaben....



Der Parkplatz konnte fertig gestellt werden!  Vielen Dank an die fleißigen Helfer!!!



Am 22.09.2019 fand auf unserem Vereinsgelände das erste THS-Turnier statt.

Bei strahlendem Sonnenschein konnte ein fairer Wettbewerb ausgetragen werden.

Im Nachgang ein paar Impressionen unseres heutigen Teams...




Vielen Dank an die fleißigen Helfer bei der Neuanlage unseres Parkplatzes!


Eindrücke von der THM Trophy 2019

 

Vorführung der THS-Gruppe auf der Cacib in Nürnberg am 13./14.07.2019


09.08.2019 Erlebnisnachmittag mit Hunden im Rahmen des Ferienprogramms der Stadt Fürth


 Siegerfoto von unserem Rally-Obedience-Turnier am 01.06.2019


Am 18.Mai fand bei bestem Wetter unsere erste BH-Prüfung in diesem Jahr statt:


Teilnahme am RO-Turnier des HSV Nürnberg Nord-West am 11.05.2019


 

Impressionen vom Maifest 2019



ATM-Lehrgang am 28.04.2019








Winterliches Flyball-Training am 24.01.2019


 

 09.12.2018  Der Nikolaus auf unserem Hundeplatz....

 

 


 Unsere Teilnehmer am Rally Obedience Turnier beim PSV 1912  am 07.10.2018



Erfolgreiche Teilnahme am ATM Cup bei den Sporthunden Franken am 03.10.2018




 

 

Das erste Rally Obedience-Turnier auf unserem Hundeplatz am 22.09.2018!









Teilnahme am Rally Obedience-Turnier beim SV OG Pyrbaum am 29.07.2018




THS Nacht-Turnier bei den Hundefreunden Weissenburg am 28.07.2018






Spiel und Spass auf der THM-Trophy am 08.07.2018

 



Teilnahme am Rally Obedience Turnier der HSG Franken Schnauzen am 03.06.2018


Impressionen von der Begleithunde-Prüfung am 05.05.2018

 

 

 

Am Samstag, den 05. Mai 2018 fand bei herrlichem Wetter wieder unsere alljährliche Begleithunde-
Prüfung (kurz BH) auf unserem Vereinsgelände statt.

Ab 8:30 Uhr fanden sich 12 sichtlich nervöse Teilnehmer und der Leistungsrichter Andreas Strieder auf dem Hundeplatz ein, um 9:00 Uhr begann der Tag mit der schriftlichen Prüfung (Sachkundenachweis).

Anschließend ging es gleich zum Chip-Ablesen:  damit wird die Friedfertigkeit der Hunde gegenüber  dem Menschen getestet (Unbefangenheitsprobe). Nachdem dies bei allen mustergültig ablief, kam der Teil der Prüfung, der den Hundeführern die meisten Bauchschmerzen verursachte (die Hunde waren dagegen völlig tiefenentspannt :-)):

Die gefürchtete UNTERORDNUNG!!!

Also ab zur Gehorsamsprüfung auf den großen Hundeplatz. Jeder hatte sein Laufschema brav gelernt und die meisten zeigten mit ihren Hunden eine sehr ordentlichen Leistung. Der anschließende "technische Teil/Verkehrsteil" in Burgfarrnbach Mitte war ebenfalls für unsere top erzogenen Hunde kein Problem.

Beim darauf folgenden wohlverdienten Mittagessen auf dem Vereinsgelände wurde schon emsig diskutiert und sich ausgetauscht. Nun warteten alle nur noch auf den Richter, der sich zusammen mit der Prüfungsleiterin während der Mittagspause zurückgezogen hatte, um die notwendige Bürokratie zu erledigen.

Dann kamen noch einmal alle zusammen, um von den beiden die Glückwünsche und Urkunden zur bestandenen Prüfung entgegen zu nehmen. Selbstverständlich war auch an die Hunde gedacht worden, und sie bekamen ihr verdientes Geschenk, das der eine oder andere sogar selbst davon trug.

Damit ging ein aufregender aber erfolgreicher Tag um 15:00 Uhr  für nun sichtbar entspannte Zweibeiner und ihre treuen Vierbeiner offiziell zu Ende.

So mancher ließ es sich bei einem Glas Sekt und Sonnenschein auf unserem Vereinsgelände noch gut gehen.


Wir freuen uns schon alle auf die BH 2019!

Nicole Schober
(Prüfungsleiterin)